Katholische Kirche überträgt keine Gottesdienste mehr

#1

Die Katholische Kirche im Erzbistum Freiburg hat entschieden, keine Gottesdienste mehr live zu übertragen. Das geschah sehr kurzfristig, so dass auch der Gottesdienst zu Fronleichnam nicht mehr im Fernsehen zu sehen ist.

Grund dafür ist nach Angaben der Verantwortlichen das neue kirchliche (katholische) Datenschutzrecht, das mit der DSGVO in den meisten Bereichen identisch ist.

Wie sehen Sie dies? Überzogene Reaktion? Oder realistische Einschätzung?